Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor.

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Spezialtechnik, die den Lymphabfluss unterstützt und deshalb bei Stauungsproblemen angewendet wird. Durch sanfte Streichungen und Pumptechniken wird die Körperzirkulation angeregt. Schwellungen durch Operationsnarben, Stoffwechselstörungen oder Schwangerschaft können sich so besser auflösen. In Kombination der Lymphdrainage mit fachgerechter Bandagierung wird von der „KPE – Komplexe Physikalische Entstauungstherapie“ gesprochen.

Insbesondere bei Stauungen durch Lymphknotenentfernung (nach Tumorerkrankungen) wird die Manuelle Lymphdrainage erfolgreich eingesetzt. Sie unterstützt die Neubildung von Lymphgefäßen um das Operationsgebiet. Um den bestmöglichen Behandlungserfolg zu errreichen sollte sie möglichst zeitnah nach einem Eingriff angewendet werden.

Aufgrund der notwendigerweise sanften Ausführung der Griffe hat die Lymphdrainage außerdem eine tiefenentspannende Wirkung auf Psyche und Nervensystem. Aus diesem Grund wird sie auch gerne bei Anspannungen und in Belastungssituationen angewendet.

Ziele

Durch die Manuelle Lymphdrainage werden einzelne Körperbereiche vor dauerhaften Schwellungen bewahrt und Wundheilungsprozesse beschleunigt.

PhysiotherapieOsteopathieLymphdrainageMassage

Krummgasse 6, 9500 Villach
+43 4242 27 133 physio@lebenspunkt.net

© 2019 Lebenspunkt | Impressum | Sitemap | Powered by LONZO